Kontakt Impressum Datenschutz

Gesunde Ernährung ist uns wichtig


Der Tag im Kinderhaus beginnt mit einem gesunden Frühstück, dazu gehören Aufstriche, selbst gemachte Marmelade, Obst und Gemüserohkost, Käse und Wurst.

Unsere Mittagsmahlzeit besteht aus einer Hauptmahlzeit und dem Nachtisch. Zum Mittagessen hat jedes Kind einen festen Sitzplatz. Das Essen beginnt nach einem Tischspruch. Tischgespräche während des Essens sorgen für eine gemütliche Atmosphäre.

Die Kinder dürfen sich selbst bedienen, werden zu kleinen Portionen angehalten und dürfen nachnehmen, bis sie satt sind. Kein Kind wird zum Essen gezwungen. Kinder, die zum Zeitpunkt der Mittagsmahlzeit schon schlafen, bekommen ihre Mahlzeit zu einem späteren Zeitpunkt serviert.

Wir besprechen gemeinsam mit den Kindern den Speiseplan. In unserem Garten bepflanzen wir jedes Jahr ein Kräuter- und ein Gemüsebeet. Mit den kommenden Schulkindernkochen wir für die Eltern ein Abschiedsessen, unser "Oldiedinner".

Bei der Zubereitung des Mittagessens und auch der anderen Mahlzeiten wird auf eine ausgewogene, vollwertige Ernährung geachtet.

Für uns bedeutet das

› täglich frisches Obst und Gemüse von einem Bio- Lieferanten
› zweimal monatlich Fisch
› frische Lebensmittel und kurze Zeiten zwischen Zubereitung und Verzehr
› keine Süßigkeiten im Kinderhausalltag (ausgenommen, Feste)
› schmackhafte Zubereitung, zum Teil nach Wünschen der Kinder
› regelmäßig neue, gesunde Gerichte

Am Nachmittag wird den Kindern eine Obst- und Brotmahlzeit gereicht.

Getränke stehen den Kindern den gesamten Tag zur Verfügung. Wir bieten Tee, Wasser, Milch und Kakao an. Die Frischmilch erhalten wir über ein Programm zwei Mal in der Woche von einem Lieferanten.

Zu einer gesunden Ernährung gehört für uns selbstverständlich auch die Zahngesundheit.
Das Kinderhaus Pappalapapp ist eine anerkannte „KiTa mit Biss“ und deshalb stellt die Zahnpflege einen wichtigen Fixpunkt in unserem Tagesablauf dar. Nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen putzen sich alle Kinder die Zähne. Das gesamte Team der Einrichtung ermöglicht den Kindern in einem mundgesundheitsförderlichen Umfeld aufzuwachsen.
Das Kinderhaus Pappalapapp e.V. ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Der Paritätische - Unser Spitzenverband